Quicheteig:

  • 200 g Buchweizenmehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 65 ml Wasser
  • etwas Salz

Zutaten schnell zu einem Teig vermengen und in die Form drücken.
Wer mag, kann den Boden nun blind backen - also Hülsenfrüchte der Wahl drauf und ab in den Ofen (ohne vorheizen für 10 Minuten bei 180 °C). Wer kein Problem mit einem etwas 'gatschigen' Quiche hat muss auch nicht blindbacken.

Füllung:

  • gekochte Rohnen (Rote Rüben, Randen, Raunen, Rote Beete ...)
  • Karotten
  • Zwiebel
  • Ei
  • Schafskäse
  • Sauerrahm
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer

Ofen auf 200 °C vorheizen.
Zwiebel fein schneiden und auf dem Teigboden verteilen, Karotten und Rohnen ebenfalls fein schneiden und am Quiche verteilen Schafskäse ebenfalls blättrig schneiden und als oberste Schicht verteilen.
Ei, etwas Sauerrahm und Milch verquirln, salzen und Pfeffern und über das Quiche gießen.
Ab in den Ofen mit dem Quiche und 30 bis 40 Minuten backen lassen - hängt von der Dicke der Füllung ab. Kurz abkühlen lassen und mit einer Joghurt-Schnittlauchsauce servieren.

Guten Appettit.

 K800 Rohnen Karotten Quiche